Parga

Parga1170787Die malerische Stadt Parga, ca 18 km von Perdika entfernt, mit ihren etwa 3.000 Einwohnern liegt auf dem Epirus ziemlich exakt in der Mitte zwischen Igoumenitsa und Preveza. Umgeben von hohen Bergen, zieht Parga sich entlang einer kleinen Bucht am Meer. Mit seinen zahlreichen Olivenhainen im bergigen Hinterland, den engen Gassen mit alten, liebevoll gepflegten venezianischen Gebäuden im Zentrum und den zahlreichen nahegelegenen Stränden, zählt Parga zu einem der beliebtesten Ausflugsziele des Epirus. Vor allem die Nähe zum Meer, das viele Grün drumherum und die malerische alte Architektur verleihen Parga trotz des mittlerweile schon sehr stark ausgeprägten Tourismus seinen unverwechselbaren Charme.

Digital Camera

Die bekannteste Sehenswürdigkeit von Parga ist die Ruine einer venezianische Festung hoch über der Stadt gelegen. Von hier aus haben Sie einen traumhaften Blick über die Stadt, den Hafen sowie einen Großteil der Küste mit seinen unzähligen Badebuchten.