Acheron

AcheronDer Acheron ist ein  fast 60 Kilometer langer Fluss in Nordwestgriechenland. Er durchfließt die Region Epirus.

In der Mythologie ist er einer der fünf Flüsse der Unterwelt. Er gilt als Totenfluss, über den der Fährmann mit seiner Fähre die toten Seelen in den Hades gebracht hat. Es werden die Toten beschrieben, die einen schlechten Lebenswandel geführt haben und über den Acheron zu einem See gelangen, in dem sie sich reinigen und ihre Verfehlungen abbüßen, bevor sie wiedergeboren werden.